Schlagwort: Rigging


Zurück zu alten Ufern

Wir waren zurück auf dem Wasser, bereit für das, was vor uns lag: alte und neue Orte, neue Erfahrungen und sicherlich auch ein paar Überraschungen.

Es ist soweit!! Wir können los!

Der 24. Januar 2022 ist ein ganz besonderer Tag. Denn er wird der Tag unserer Abreise. Vorher geht's aber nochmal drunter und drüber. Im positiven Sinne.

Was ‘mañana’ wirklich bedeutet

Wir feiern Davids Geburtstag, erleben erneut einen schweisstreibenden Moment, als wir unseren Mast stellen und laufen mit grossen Schritten auf das Einwassern zu.

Alles nur ein schlechter Traum?

Wir erleben eine einzigartige Pechsträhne. Es geschehen Dinge, die auf keine Kuhhaut gehen und wir sind mitten drin.

Von A wie Akzeptanz bis Z wie Zerstört

Nachdem wir unseren Farbschock verdaut hatten, kriegen wir einiges auf die Reihe und lernen neue Fähigkeiten. Dennoch lassen auch die Tiefpunkte nicht auf sich warten.

Zurück an die Arbeit – die Zeit läuft

Wir kehrten nach 2 Wochen “Ferien” in der Schweiz zu Milagros zurück. Dank einer neuen Herangehensweise im Projektmanagement konnten wir viele Aufgaben mit “erledigt” markieren. Wir belohnten uns mit einem Ausfährtchen in die Dünen.

Spieglein, Spieglein an der Wand

Vor unserer Abreise in die Schweiz wollten wir noch ein paar Knöpfe an gewisse Projekte dran tun. Ausserdem kämpften wir uns durch den mexikanischen Bürokratiedschungel. "Einfach" gibt’s nicht.

Das Leben ist süss

Was geht? Ich bin Katze Dulce, die Platzchefin, Vorarbeiterin und Supervisorin auf Milagros. Während Patricia und David an ihrer Milagros vorwärts arbeiten, schleifen, streichen, epoxieren, übernehme ich hier mal das Kommando.

Der tagtägliche K(r)ampf

Wir kämpfen gegen den inneren Schweinehund und unsere Glaubenssätze. Und wir gehen bei einem unserer wichtigsten Projekte den nächsten Schritt. Daneben erleben wir auch einige Momente auf der Sonnenseite des Lebens.