Der Blog

Geschichten von unserer Reise

Willkommen beim Herzstück unserer Homepage - wir wollen dich teilhaben lassen an unserem Segeltrip auf unserer Kelly Peterson 44. Sei es mit guten oder schlechten Neuigkeiten; sofern möglich werden wir dich wöchentlich in unserem Segelblog auf dem Laufenden halten über unsere Erfahrungen, die wir während der Reise machen.

Wenn es irgend ein Thema gibt, das wir vergessen haben oder das dich interessiert, lass es uns in den Kommentaren oder mit einer kurzen Nachricht wissen!

Wir sind immer offen für Input, Ideen und Kritik!

Fange hier von vorne an...



Wir wollen aufs Wasser

Wenn andere Segler den Boatyard verlassen, wollen wir auch segeln gehen! Aber wir wissen: Unsere Zeit auf dem Wasser kommt bald! Nur noch ein paar (tausend) Projekte abschliessen…

Vorwärts statt seitwärts!

Die letzten paar Wochen waren frustrierend und zäh. Wir haben uns aber durch die Baisse gekämpft. Es geht vorwärts. So gefällt uns das!

Entscheidungsmüdigkeit – 8 Lösungsstrategien

Wir leiden unter akuter Entscheidungsmüdigkeit – unsere Köpfe rauchen. Entscheide treffen sich nicht von selbst, deshalb sind simple Lösungsstrategien gefragt.

Die Stille der Wüste

Obwohl es weder so aussieht noch sich so anfühlt, machen wir tatsächlich Fortschritte beim Umbau von Milagros. Neben der Arbeit geniessen wir ein Wochenende in der Wüste.

Segel Community – beste Community

Nach ein paar Wochen auf dem Cabrales Boatyard können wir sagen: Wir haben sowas von die richtige Entscheidung getroffen hierher zu kommen.

Wo Schatten ist, ist auch Licht

Die Arbeit scheint endlos und eine Empfehlung eines Profis lässt uns an unserer Vorgehensweise zweifeln. Zeit, einen Tag frei zu nehmen und meinen Geburtstag zu feiern.

Vom Pech verfolgt

Unser Fiberglas Material wurde endlich geliefert – der Wiederaufbau der Hülle konnte beginnen! Endlich, dachten wir, hört die Zerstörung auf. Dem war leider nicht so. Wir lernen zwar viel, werden aber vom Pech verfolgt.

Feuerwehrauto in Rocky Point, Puerto Peñasco, Sonora, Mexiko

Wir haben einen Vogel

Was als friedlicher Sonntag beginnt wird zu einer verrückten Woche. Es passieren allerlei komische Dinge bei uns in Puerto Peñasco.

Löcher in der Hülle – 20 sind zu viel

Wir entfernen einige Borddurchlässe um die Löcher zu schliessen, bevor wir die Hülle von Milagros streichen. Nicht alles läuft wie geschmiert und eines unserer grossen Projekte muss nochmals angeschaut werden und verzögert sich deshalb.