Der Blog

Geschichten von unserer Reise

Willkommen beim Herzstück unserer Homepage - wir wollen dich teilhaben lassen an unserem Segeltrip auf unserer Kelly Peterson 44. Sei es mit guten oder schlechten Neuigkeiten; sofern möglich werden wir dich wöchentlich in unserem Segelblog auf dem Laufenden halten über unsere Erfahrungen, die wir während der Reise machen.

Fange hier von vorne an...



Wir sitzen wieder auf dem Trockenen!

Die Zeit war gekommen. Unsere allererste Saison auf Milagros neigte sich dem Ende zu. Aber zuerst mussten wir Milagros für ihren Winterschlaf vorbereiten.

Planänderungen und Nebengeräusche

Wir verbringen eine Woche in der Marina in Santa Rosalia, bevor wir die Sea of Cortez überqueren, wo wir Milagros für die Sommerpause auswassern wollen.

Hitze, Wellen, Kaffee und Feuer

Während uns die mexikanische Sonne gnadenlos brutzelt, neigt sich unsere allererste Saison als Langfahrer dem Ende zu. Aber zuerst wollen noch ein paar Abenteuer erlebt werden!

Teamwork ist die Lösung

Wir mussten den schönen Ankerplatz in San Juanico wegen unangenehmen Bedingungen verlassen, also segelten wir nach Norden, um Marga auf Dogfish in der Coyote Bay zu treffen.

Disco im Wasser und Party im Himmel

Wir verlassen die schönste Bucht und ziehen weiter Richtung Norden. Die Isla Coronados und San Juanico stehen auf unserem Plan. Wir flicken mal wieder Dinge mit schöner Aussicht und treffen auf einen anderen Schweizer auf Langfahrt.

Ist das der schönste Ort?

Es kann gut sein dass wir unseren neuen Lieblingsplatz in der Sea of Cortez gefunden haben (bisher zumindest). Wir nutzen unsere neugefundene Konnektivität mit Starlink voll aus und bleiben einfach mal so lange wie wir wollen.

Milagros in der grossen Stadt – Teil 2

Mexiko-Stadt ist riesig und hat viel zu bieten. Wir sehen uns das anthropologische Museum an, besuchen die Pyramiden von Teotihuacan und gehen zu einer Wrestling-Show.

Milagros in der grossen Stadt - Teil 1

Mexico City ist grossartig. Die Stadt ist riesig, lebendig und farbig. Für ein paar Tage dürfen wir tief eintauchen in die mexikanische Hauptstadt und erleben allerlei tolle Abenteuer.

Moderne Probleme erfordern moderne Lösungen

Wir wollen so oft und lange wie möglich offline sein, aber wir brauchen halt auch das Internet. Deshalb sind wir immer noch daran, herauszufinden, wie wir die Abgeschiedenheit der Sea of Cortez mit unseren Internetbedürfnissen vereinbaren können.