Kategorie: Cabrales Boatyard


Endlich im Wasser!!!

Nun war es endlich soweit. Der Moment, auf den wir so lange gewartet hatten, war endlich da: Milagros kriegte wieder Wasser um ihr frisch restauriertes Füdli.

Wir sind jetzt Dieselmechaniker!

Nach 9 Monaten auf dem Boatyard wollten wir schliesslich endlich fertig werden. Deshalb sollte uns nichts, aber auch gar nichts davon abhalten. Doch wir stossen auf Hindernisse mit unserem Motor.

Was ‘mañana’ wirklich bedeutet

Wir feiern Davids Geburtstag, erleben erneut einen schweisstreibenden Moment, als wir unseren Mast stellen und laufen mit grossen Schritten auf das Einwassern zu.

Milagros, die Tochter von Sisyphus?

Milagros ist ein Puzzle mit einer Millionen Teilen. Und wir brauchen viel Geduld, um alles wieder zusammenzusetzen. Schritt für Schritt.

Ein Ende in Sicht

Wir sehen das Licht am Ende des Tunnels. Die Einwasserung steht kurz bevor, wenn denn alles so läuft, wie wir das wollen. Milagros ist fast bereit für das nächste grosse Abenteuer.

Aller guten Dinge sind zwei

Nach einer langen Reihe von Reinfällen, Problemen und Rückschlägen geht's endlich wieder vorwärts. Unsere To-Do Liste wird kürzer und kürzer.

Alles nur ein schlechter Traum?

Wir erleben eine einzigartige Pechsträhne. Es geschehen Dinge, die auf keine Kuhhaut gehen und wir sind mitten drin.

Von A wie Akzeptanz bis Z wie Zerstört

Nachdem wir unseren Farbschock verdaut hatten, kriegen wir einiges auf die Reihe und lernen neue Fähigkeiten. Dennoch lassen auch die Tiefpunkte nicht auf sich warten.

Ein Tag zum vergessen

Der Hurrikan Nora schickt strömenden Regen nach Peñasco und wäscht unsere Hoffnung das Trockendock bald zu verlassen den Ablauf herunter. Wir müssen einen Rückschlag hinnehmen...