Kategorie: Cabrales Boatyard


Zurück an die Arbeit – die Zeit läuft

Wir kehrten nach 2 Wochen “Ferien” in der Schweiz zu Milagros zurück. Dank einer neuen Herangehensweise im Projektmanagement konnten wir viele Aufgaben mit “erledigt” markieren. Wir belohnten uns mit einem Ausfährtchen in die Dünen.

Spieglein, Spieglein an der Wand

Vor unserer Abreise in die Schweiz wollten wir noch ein paar Knöpfe an gewisse Projekte dran tun. Ausserdem kämpften wir uns durch den mexikanischen Bürokratiedschungel. "Einfach" gibt’s nicht.

Das Leben ist süss

Was geht? Ich bin Katze Dulce, die Platzchefin, Vorarbeiterin und Supervisorin auf Milagros. Während Patricia und David an ihrer Milagros vorwärts arbeiten, schleifen, streichen, epoxieren, übernehme ich hier mal das Kommando.

Der tagtägliche K(r)ampf

Wir kämpfen gegen den inneren Schweinehund und unsere Glaubenssätze. Und wir gehen bei einem unserer wichtigsten Projekte den nächsten Schritt. Daneben erleben wir auch einige Momente auf der Sonnenseite des Lebens.

Der Elefant im Raum

Zurück an die Arbeit! Die Ferien sind vorbei! Wir kehren ins staubige Puerto Peñasco zurück, wo unsere Baustelle auf uns wartet. Es ist Zeit, eines unserer grössten Projekte in Angriff zu nehmen.

Wir wollen aufs Wasser

Wenn andere Segler den Boatyard verlassen, wollen wir auch segeln gehen! Aber wir wissen: Unsere Zeit auf dem Wasser kommt bald! Nur noch ein paar (tausend) Projekte abschliessen…

Vorwärts statt seitwärts!

Die letzten paar Wochen waren frustrierend und zäh. Wir haben uns aber durch die Baisse gekämpft. Es geht vorwärts. So gefällt uns das!

Entscheidungsmüdigkeit – 8 Lösungsstrategien

Wir leiden unter akuter Entscheidungsmüdigkeit – unsere Köpfe rauchen. Entscheide treffen sich nicht von selbst, deshalb sind simple Lösungsstrategien gefragt.

Die Stille der Wüste

Obwohl es weder so aussieht noch sich so anfühlt, machen wir tatsächlich Fortschritte beim Umbau von Milagros. Neben der Arbeit geniessen wir ein Wochenende in der Wüste.